FRITZ!Fon – Keine Ressource verfügbar

Erscheint die Meldung „Keine Ressource verfügbar“ auf dem FRITZ!Fon , z.B. bei der Umstellung auf IP-Telefonie oder wenn eine neue FRITZ!Box angeschlossen wurde, sind folgende Einstellungen zu prüfen:

Telefonie / Eigene Rufnummern / Anschlusseinstellungen

Festnetz 
Festnetz aktiv

Ersatzverbindung

Beide Checkboxen dürfen NICHT aktiviert sein!

Dateien einer DVD auf den Mac kopieren und abspielen

Kopieren der DVD auf den Mac

Im Pathfinder die DVD auswählen , den VIDEO-TS-Ordner von der DVD auf den Mac kopieren.

Der VIDEO_TS-Ordner enthält folgende Dateien:

  • VIDEO_TS.IFO – Konfigurationsdateien (Menüs, Untertitel, Seitenverhältnis, Sprachen etc.)
  • VIDEO_TS.BUP – Sicherungskopien der Konfigurationsdateien
  • VIDEO_TS.VOB – Video- und Audiodaten

Abspielen der kopierten DVD

Den DVD-Player von Apple mit Hilfe von CMD+Leertaste suchen und starten, den Video_TS-Ordner auswählen und Enter drücken um mit dem Abspielen zu beginnen.

iPhone Backup in iTunes bei MacOS Mojave erstellen

Um ein Backup des iPhones zu erstellen, folgendes Menü öffnen:

iTunes / Einstellungen / Geräte
  • Hier wird einer Übersicht aller Geräte-Backups angezeigt. Mit Rechtsklick auf das konkrete Gerät kann man den Backup-Ordner im Finder anzeigen lassen. Der Ordner darf kopiert, jedoch nicht umbenannt oder verschoben werden.
  • Über die Checkbox „Automatische Synchronisierung … verhindern“ kann der automatische Start des Backups bei Anschluss des Gerätes deaktiviert werden.

Um ein Backup des iPhones wieder einzuspielen, folgendes Menü öffnen:

iTunes / Mediathek / Gerät
  • Mit Rechtsklick auf das konkrete Gerät kann dieses über den Menüpunkt „Aus Backup wiederherstellen“ aus einem Backup, das in der Liste unter 1. angezeigt wird, wieder hergestellt werden.
  • Ist die Checkbox „Automatische Synchronisierung … verhindern“ unter 1. aktiviert, kann über Rechtsklick auf das Gerät im Menüpunkt „Backup erstellen“ der Vorgang manuell angestoßen werden.

Dateigröße bei Excel-Dateien verringern

Häufig speichert Excel einen viel größeren Bereich als notwendig. Um überflüssigen Speicherballast loszuwerden, kann man folgendermaßen vorgehen:

Die ersten Spalte rechts, die leer ist, markieren und mit CMD+SHIFT+Pfeil nach rechts alle weiteren rechts davon auswählen, anschließend diese Spalten löschen mit FN+Rückschritttaste.

Dasselbe Procedere für die erste Zeilen unten, die leer ist mit CMD+SHIFT+Pfeil nach unten,  anschließend diese Zeilen löschen mit FN+Rückschritttaste.

Zum Schluss die Datei  speichern.