Dateigröße bei Excel-Dateien verringern

Häufig speichert Excel einen viel größeren Bereich als notwendig. Um überflüssigen Speicherballast loszuwerden, kann man folgendermaßen vorgehen:

Die ersten Spalte rechts, die leer ist, markieren und mit CMD+SHIFT+Pfeil nach rechts alle weiteren rechts davon auswählen, anschließend diese Spalten löschen mit FN+Rückschritttaste.

Dasselbe Procedere für die erste Zeilen unten, die leer ist mit CMD+SHIFT+Pfeil nach unten,  anschließend diese Zeilen löschen mit FN+Rückschritttaste.

Zum Schluss die Datei  speichern.

Excel-Tabellen mit Zahlen in einer Spalte in eine neue Text-Zeile mit Komma getrennt schreiben

Sollen Zahlen aus einer SPALTE einer Excel-Tabelle z.B. für Ids in eine Text-ZEILE mit Komma getrennt, z.B. für einen SQL-Befehl geschrieben werden, kann man wie folgt vorgehen:

1. Datei in Excel öffnen und als csv abspeichern
2. Datei in Word mit utf-8-Codierung öffnen
3. In Word Bearbeiten / Ersetzen auswählen, bei Suchen für Absatz ^p eintragen, bei Ersetzen das beim csv-Export festgelegteTrennzeichen und ausführen