Dateigröße bei Excel-Dateien verringern

Häufig speichert Excel einen viel größeren Bereich als notwendig. Um überflüssigen Speicherballast loszuwerden, kann man folgendermaßen vorgehen:

Die ersten Spalte rechts, die leer ist, markieren und mit CMD+SHIFT+Pfeil nach rechts alle weiteren rechts davon auswählen, anschließend diese Spalten löschen mit FN+Rückschritttaste.

Dasselbe Procedere für die erste Zeilen unten, die leer ist mit CMD+SHIFT+Pfeil nach unten,  anschließend diese Zeilen löschen mit FN+Rückschritttaste.

Zum Schluss die Datei  speichern.

Excel-Tabellen mit Zahlen in einer Spalte in eine neue Text-Zeile mit Komma getrennt schreiben

Sollen Zahlen aus einer SPALTE einer Excel-Tabelle z.B. für Ids in eine Text-ZEILE mit Komma getrennt, z.B. für einen SQL-Befehl geschrieben werden, kann man wie folgt vorgehen:

1. Datei in Excel öffnen und als csv abspeichern
2. Datei in Word mit utf-8-Codierung öffnen
3. In Word Bearbeiten / Ersetzen auswählen, bei Suchen für Absatz ^p eintragen, bei Ersetzen das beim csv-Export festgelegteTrennzeichen und ausführen

CalDAV Account/Passwort konnte nicht überprüft werden

Möchte man einen CalDAV-Account zum Kalender unter MacOS Sierra hinzufügen, erscheint unter Umständen folgende Fehlermeldung:

„CalDAV Account/Passwort konnte nicht überprüft werden“.

Um das Problem zu lösen, wählt man beim Erstellen des Accounts „Erweitert“ aus und gibt im Feld Port: 80 ein, wenn man sich in einem geschützten Intranet befindet. Der Account wird nun erfolgreich erstellt und jetzt kann auch SSL aktiviert werden.

Lokale Domains und Subdomains anlegen

Auf dem Mac liegen die Domains in der Datei private/etc/hosts. Mit Gehe zu Ordner /etc/hosts kann sie im Pathfinder aufgerufen, jedoch nicht bearbeitet werden, da sie schreibgeschützt ist.

Um die Datei zu bearbeiten muss diese mit Hilfe der Terminal-App aufgerufen werden, dazu folgende Code eingeben:

sudo nano /etc/hosts

Anschließend mittels Pfeiltasten an das Ende der Datei navigieren und die Zeile mit der IP für localhost um weitere Domain- und Subdomain-Namen ergänzen z.B.

127.0.0.1 localhost de.local en.local subdomain.local

Mit CTRL+X und Y (Yes) Änderungen in der Datei speichern.

Firebug in Mozilla Firefox bei Mac OSX

Firebug ist auf Win sehr einfach mit F12 aufrufbar. Für das Arbeiten auf Mac iOS muss man die folgende Tastenkombination nutzen:

Fn + CMD + F12

Damit wird ein weiteres Fenster für Firebug geöffnet. Soll das Tool im angedockten Zustand an das aktuelle Browserfenster geladen werden, so muss die Tastenkombination 2 x kurz hintereinander gedrückt werden.